Kategorien
Energie Nachhaltigkeit

Energieverbrauch Pichl bei Wels

Die Boku schätzt auf Basis der räumlichen Struktur der Gemeinde den Endenergieverbrauch von Pichl auf 64 GWh pro Jahr.

Quelle: https://www.energiemosaik.at/portfolios

Das Potential von nicht konkurrierenden Ressourcen schätze ich auf ca. 50 GWh elektrische Energie pro Jahr. Ob sich der Endenergiebedarf damit decken lässt, hängt von vielen Faktoren ab und ist nicht auf die schnelle zu beantworten. Zeitliche Verfügbarkeit, Speichermöglichkeiten, benötigte Endenergieform etc. spielen eine Rolle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.